Vegane Rezeptideen zum Nachkochen

5 Inspirationen

Wie wäre es mit leckeren veganen Gerichten zum Selbermachen? Diese fünf Ideen sind super einfach und schmecken garantiert:
Inhaltsverzeichnis

5 Rezeptideen

1. Tomatensuppe
  • 5 Tomaten frisch
  • 1 Knoblauchknolle
  • 2 Zwiebeln
  • Olivenöl
  • 200 ml Kokosmilch Vollfett
  • 1 EL Gemüsebrühe + Salz
  • Basilikum getrocknet oder frisch

Heize den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vor. Lege nun die Tomaten und die Zwiebeln sowie den Knoblauch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Dem Knoblauch schneidest Du vorher die Oberseite ab, sodass die einzelnen Knollen sichtbar werden. Beträufle alles mit Olivenöl und Salz und schiebe es für 30 Minuten in den Ofen. Lass die Zutaten etwas abkühlen und gib diese in einen Mixer mit der Kokosmilch und der Gemüsebrühe. Wenn Du die Suppe gerne heißer magst, kannst Du sie in einem Topf erhitzen. Anderenfalls kann sie mit etwas Basilikum garniert serviert werden.

2. Vegane Frikadellen
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 EL Petersilie (frisch, getrocknet oder tiefgekühlt)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 veganes Ei (1 TL geschrotete Leinsamen + 1 EL Wasser – 5 Min aufquellen lassen)
  • 2 EL Mehl
  • Gewürze wie Garam Masala, Falafel-Gewürz oder nur Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Öl zum Braten

Gieße das Wasser der Kidneybohnen ab und gib diese in eine Schale. Zerdrücke die Bohnen mit einer Gabel. Hacke die Zwiebel und den Knoblauch fein und füge sie zu den Bohnen hinzu. Gib alle anderen Zutaten hinzu und vermenge diese. Gieße jetzt etwas Öl in eine Bratpfanne und bilde mit einem Esslöffel 4 bis 6 Frikadellen-Haufen. Brate die Frikadellen ca. 5 Minuten pro Seite an. Achte darauf, dass sie eine Kruste gebildet haben, bevor Du sie wendest, sonst zerfallen sie.

3. Kartoffelpüree
  • 500 g Kartoffeln
  • 0,5 l Wasser
  • 1 Schuss Hafermilch oder Sojamilch
  • 1-2 EL Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatnuss

Für zwei Portionen texanisches Kartoffelpüree verwenden wird 500 g Kartoffeln. Ein Teil der Kartoffeln wird geschält und ein Teil bleibt ungeschält. Die Kartoffeln werden klein geschnitten und in 0,5 Liter kaltem Wasser zum Kochen gebracht. Reduziere die Hitze und koche die Kartoffeln weiter, bis sie gar sind. Gieße nun einen Teil des Kochwassers ab und gib die Hafer- oder Sojamilch, die Margarine und die Gewürze hinzu. Püriere die Masse, bis sie komplett vermengt ist und schmecke hinterher das Püree noch einmal ab. Fertig ist das vegane Kartoffelpüree. Dazu passen die Frikadellen, braune Soße (z. B. eine vegane Fertigmischung) und Rotkohl aus dem Glas.

Just Spices Top 8 Gewürz-Set

Geschenkset in schöner Holzbox I 8 unserer beliebtesten Gewürze in einer Box.

39,99 €

Super Produkt
4. Knuspriger Barbecue-Tofu
  • 1 Block Tofu
  • 1 EL Speisestärke
  • 4 EL vegane Barbecue-Soße

Nimm den Tofu aus der Verpackung und presse mit einem Küchentuch die Restflüssigkeit aus dem Tofu. Scheide den Tofu in Streifen und vermenge ihn gründlich mit der Speisestärke. Heize Deinen Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze auf und lege den Tofu auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Backe den Tofu für 20 Minuten. Entnimm ihn dem Ofen und bestreiche ihn gründlich mit der Barbecue-Soße und backe den Tofu für weitere 10 bis 15 Minuten. Der Tofu passt zu Nudeln, zu Kartoffelbrei und allem, was Du sonst mit Spareribs essen würdest.

5. Schoko-Erdnuss-Datteln
  • 10 Datteln
  • 2 EL Erdnussbutter
  • Prise Salz
  • 1 Tafel vegane Schokolade

Schneide einen Spalt in die Datteln und entkerne sie. Fülle in jede der Datteln einen Teil der Erdnussbutter ein (erhitzt lässt sie sich leichter einfüllen). Bestäube jede gefüllte Dattel mit Meersalz oder Himalaja-Salz. Schmelze die Tafel Schokolade in der Mikrowelle oder auf dem Herd und tauche die Datteln in die Schokolade. Lege sie auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller und lasse sie im Kühlschrank auskühlen. Nach 20 bis 30 Minuten sind die Pralinen fertig.

Inhaltsverzeichnis

Rezeptbuch zum Selberschreiben

DIY Kochbuch mit 86 Rezeptseiten.

17,95 €

Super Produkt

Tofu: Die gesunde Proteinquelle

Über 65 herzhafte und süße Rezepte.

12,95 €

Super Produkt

Veggie Streetfood

70 superleckere & supergesunde Fast-Food-Rezepte.

16,99 €

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

Vegetarisch / Vegan: Vor- und Nachteile

So gelingt die Umstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code